Neaskadiu seminar internetuv / Online-Kurs Neuskadisch

 

Der Schuh des Manitu: Der Abhängefall

Zurück zur Übersicht

Vielleicht finden Sie in der Videothek den Film "Manitu ohako" - eindeutig "Der Schuh des Manitu" - und dann fragen Sie sich, ob Manitu in Neuskadisch einen Nachnamen hat.
Cover

Es wird immer wieder behauptet, Neuskadisch hätte unzählige Fälle. Das stimmt nicht, das wird oft mit den angehängten Präpositionen verwechselt. In Wirklichkeit sind es nur zwei Fälle: Nominativ und "Abhängefall" (zekurnavi). Nur bei Personalpronomen existiert neben Nominativ und Zekurnavi noch den "Objektfall" (Durakavi).
Der Abhängefall heißt so, weil er von seinem Bezugswort abhängig ist.

Ein Wort im Zekurnavi erkennt man am "u" am Wortende und steht vor dem Wort, auf das es sich bezieht.
ohako = Schuh
ohaku = des Schuhs
Manitu ohako = der Schuh des Manitu
ohaku buleka = Schuhgröße

Bis auf einige kleine Wörtchen wie "tu" (aber) sind alle Worte, die mit U enden, im Abhängefall. Ausländern wird geraten, weiterzulesen bis zum nächsten Wort, das nicht mit U endet.

Der Zekurnavi ist ungefähr mit dem deutschen Genitiv zu vergleichen, geht aber darüber hinaus. Man betrachte die folgenden Beispiele:

Zekurnavi am Adjektiv:
Sumal hone iroztiz irigotu ideal. = Manche Namen sind wegen ihres Klangs ideal.
zendu auritz = rot wie Feuer - oder: rot wegen Feuer
bei Vergleichen (mit Vorsilbe) auch: zendu ro-auritz = roter als Feuer

Der Zekurnavi kann an bestimmten Verben stehen:
kostonu uvtankare = als Bote arbeiten (egtl. "die Tätigkeit des Boten arbeiten")
Auch Ordinalzalen stehen im Zekurnavi:
netu ekone = zweiter Tag

Falls ein Zekurnavi kein Bezugswort hat, kann man dieses eindeutig dazudenken:
Neaskadiu (= Neaskadiu unvia) = Neuskadisch (= neuskadische Sprache)

Es lassen sich Zekurnavi-Ketten bilden. Dann bezieht sich ein Zekurnavi auf den Zekurnavi danach:
Neaskadiu unviu parraku harbatz = Liste der Wörter der neuskadischen Sprache (wörtlich: der Sprache Skadiens)
Manitu ohaku buleka = die Schuhgröße des Manitu
Und wenn Manitu neue Schuhe braucht, was macht der Schuster?
Manitu ohaku buleku zetazeo = Messung der Schuhgröße des Manitu

Und der große Manitu?

Macht sein End-U ihn abhängig? Nun, für ihn würde wohl eine Ausnahme gemacht werden. Doch er nimmt sich ein Beispiel an der Toleranz seines altweltlichen Kollegen: Der läßt sich Gott, God, Deus, Dios, Theos oder Jahwe ansprechen. ER weiß halt, wer gemeint ist. So läßt sich Manitu auf neuskadisch gern "Manito" nennen.
Auf die Art werden viele Fremdworte das End-U los. Die Stadt Passau heißt auf neuskadischen Karten "Passao", das französische "menu" wurde zu "menua".


Nächste Seite: Alle Macht den Sozialisten: Verschachtelte Abhängefälle


Diese Seite wurde automatisch erstellt mit JULIAN'S MACHSEIT Perlscript
zuletzt am 28.07.2013 um 15 Uhr 27