Neaskadiu seminar internetuv / Online-Kurs Neuskadisch

 

Ein entschiedenes Vielleicht: Ja und Nein

Zurück zur Übersicht

Wenn Sie am Bäckerstand sehen, daß da nur noch zwei Brötchen im Korb liegen, dann fragen Sie mal: "Haben Sie noch vier Brötchen?" - "Jein." - "Dann nehm ich die."
Cover

Ja und Nein sind in Neuskadisch nur die Extreme einer ganzen Reihe von Worten. Es fängt damit an, daß man "ja, man hat" und "ja, es ist" mit eigenen Formen von "Ja" beantwortet. So haben wir schon drei Formen:
Ust hidoer uzobak? - Hido. Haben Sie Brötchen? - Ja (ich habe).
Sumal uzobak duraniak? - Sum. Sind die Brötchen frisch? - Ja (sie sind).
Ust zedroer uzobaku barrate? - Do. Möchten Sie Brötchen kaufen? - Ja.

Nun ist in der Welt aber nicht alles so eindeutig, daß man einfach ja oder nein sagen könnte. Oft steht man dazwischen, hat keine wirkliche Meinung. Das kann man dann deutlich sagen:

 

normal  

haben  

sein  

ja  

do  

hido  

sum  

eher ja  

dol  

hitul  

sul  

jein  

dil  

hidil  

sil  

eher nein  

dal  

hidal  

sal  

nein  

hal  

hal  

hal  


Die Verkäuferin antwortet also bei einem Vorrat von...
4 Brötchen: hido
3 Brötchen: hitul
2 Brötchen: hidil
1 Brötchen: hidal
0 Brötchen: hal

Die Stufen "eher ja" und "eher nein" werden auch im Sinn von "ja, aber" / "nein, aber" benutzt. "Jein" kann auch "zur Hälfte" bedeuten.
Nareoko bioer ta zinema? - Dol, tara uvtanka.
Kommst du mit uns ins Kino? - Ja, (aber erst) nach der Arbeit.

Zwei weitere Worte stehen noch außerhalb dieses Schemas:
Das Wort "haldo" heißt zwar wörtlich "neinja", wird aber benutzt, um einen Satz als Frage zu bezeichnen. So wie "nicht wahr?", "gell?", "oder?"
"ekordi" läßt sich grob mit "vielleicht", korrekt nur in einem ganzen Satz übersetzen: "Es ist noch zu früh / Ich weiß nicht genug darüber, um diese Frage mit ja oder nein beantworten zu können." Konkret: "Ich frag mal meine Kollegin, ob gerade welche im Backofen sind."
Das kann man auch noch kombinieren: "hidil, ekordi" heißt etwa "Ich hab nur 2 Brötchen, aber vielleicht sind gerade welche im Ofen."

Das kann jeder Ausländer verstehen, oder?

Dil.


Nächste Seite: Nur du, du, du allein: Verstärkte Personalpronomen


Diese Seite wurde automatisch erstellt mit JULIAN'S MACHSEIT Perlscript
zuletzt am 28.07.2013 um 15 Uhr 27